Historische Spaziergänge mit                              "Werner von Bodendike"

Wer sich in Bad Bodenteich auf die sichtbaren und unsichtbaren Spuren der Vergangenheit macht, der sollte diesen Weg nicht alleine beschreiten. Mit Werner von Bodendike steht ein fachkundiger und unterhaltsamer Begleiter mit dem Wanderstab bei Fuß.

 

In mittelalterlicher Gewandung weiß er zahlreiche Geschichten und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten, eben "Sagenhaftes, Interessantes und Amüsantes“ zu berichten. Los geht es immer auf dem historischen Burggelände, um von dort aus in den folgenden knapp zwei Stunden die nähere Umgebung zu erkunden und den Worten des weisen Wegweisers zu lauschen. Zum Abschluss wird dann noch gemeinsam ein Rittertrunk eingenommen.

 

Wer die örtliche Geschichte vor Ort lebendig erleben möchte, der sollte unbedingt auf den monatlichen Veranstaltungskalender und die Aushänge achten.

 

 

 


Termine

 

 

Bitte die Aushänge und den aktuellen Veranstaltungs-kalender beachten!

 

 

Anmeldung & Kosten

Bei der Kurverwaltung Bad Bodenteich unter der Rufnummer 05824/3539 erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,50 € (incl. Rittertrunk) mit Kurkarte 5,- €, Kinder 6-14 Jahre 3,50 €, die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

 

Für Gruppen und einen fixen Obolus von 45,- Euro ist „Werner von Bodendike“ jederzeit auf Anfrage buchbar.

Tel. 05824/3543

Treffpunkt

 

 

Start- und Endpunkt:

Burghof der Burg Bodenteich, Burgstraße 8.