Veranstaltungen

2020


24. Burgspektakel     auf Burg Bodenteich

 

vom 30.4. - 03.05.2020 

+++++ Bitte beachten Sie die folgende Information des  Veranstalters hinsichtlich des Events ++++++

 

STATEMENT vom Veranstalter Fogelvrei Produktionen - Johannes Faget - zum Burgspektakel Bad Bodenteich
bzgl. Covid-19 / Veranstaltung Burgspektakel:

 


Bezüglich des Burgspektakels ab 30.04.2020 in Bad Bodenteich möchte ich vermelden:

 

 

 

  1. Als Veranstalter (Fogelvrei Produktionen) des Burgspektakels sehen wir unsere Verantwortung und Pflicht, auf die Gesundheit unserer Akteure und vor allem unserer Besucher achtzugeben, und das Mögliche zu tun, um eine weitere Ausbreitung der Pandemie zu verhindern.
    Dabei treffen wir selber unsere Einschätzungen im Sinne einer Gefährdungsanalyse und halten den Kontakt zu den beteiligten amtlichen Stellen zur Reflexion und Beurteilung.
    Das „letzte Wort“ hat der Landkreis, der jederzeit die Veranstaltung untersagen kann.
  2. In Bezug auf unsere Veranstaltungen - (und hier speziell für Bad Bodenteich) haben wir innerhalb der Fogelvrei Produktion folgendes entschieden:

 

·        Wir warten zum aktuellen Zeitpunkt noch ab, wie sich die Lage entwickeln wird, und entscheiden zum nächsten Stichtag (Für Bodenteich der 19.04.2020) mit Bekanntgabe der Durchführungsverordnung der Gesundheitsämter und des Landkreises, ob eine  Durchführung des Burgspektakels möglich sein wird.

 

·         Wir halten die Organisation und alle Buchungen unserer Künstler und Zulieferer sowie der Zulieferer derzeit aufrecht, beschränken aber derzeit die konkrete Bewerbung der Veranstaltung durch „kostenextensive“ Maßnahmen (Anzeigen)  - zumal die Monatszeitschriften eh gerade nicht verteilt werden können ….

 

·         Wir können aufgrund unserer Organisationsstruktur und der Solidarität aller Projektbeteiligter innerhalb von zwei Wochen für Durchführung oder Storno votieren.
Alle Kßünstler und Handwerker, Ritter und Zulieferer stehen Standby und warten auf das Signal.

 

·         Es kann sein, das wir letztendlich „nur auf ein reduziertes Fest“ planen müssen / werden - aufgrund von dann ausgerufenen Maßnahmen ….. - das würden wir dann kurzfristig bekanntgeben!

 

 

 

  1. Eure Besucherkommunikation in der Kurverwaltung:
    - Leider könnt Ihr in der Kurverwaltung aktuell „nur die Devise ausgeben“: Wir wissen es nicht bis Neuigkeiten folgen am 19.04. …..
    Fogelvrei Produktionen trägt das wirtschaftliche Risiko der Veranstaltung und entscheidet nach Informationen des Landkreises, wie weitergemacht wird.
    Eine offizielle Auskunft von uns, ob oder ob nicht durchgeführt wird,   gibt es nach Neubeurteilung durch die Gesundheitsämter / LK Uelzen am 19.04.20120

 

 

 

Nach Innen (Tourismus) gesehen ….

 

Für all  Eure Hoteliers, die sicherlich auch mit Fragen von (sicherlich seit Jahren treuen) Gästen befragt werden, die nun auf Nachrichten und Umsetzung der Veranstaltung und Stornos drängen, möchte ich empfehlen, die Stornobedingungen „zu lockern“.     Ganz einfach:  Denn wenn wir durchführen dürfen und können - werden wir es tun - und so ist in der Krise auch für die Örtlichen zumindest ein wenig Umsatz möglich.  Wenn wir gehalten werden, die Veranstaltung auszusetzen - dann fällt es für Alle aus …..

Also auch hier - Solidarität möge das Gebot der Stunde sein - unsere Künstler und Zulieferer spielen mit -- vielleicht gelingt es, den Schirm breiter zu spannen - und auch die wartenden Touristen können noch den Moment bis nach der „ersten Welle“ warten, wie sich die Lage entwickelt.

 

 

 

Hier die „offiziellen Bekanntmachungen“ in Facebook und im Netz (Da habe ich es natürlich kürzer gefasst):

 

https://www.fogelvrei.de/aktuelles/

 

Kommentare: 0

Internationaler Museumstag

 

am 17.05.2020, Motto:  Museen: Zukunft lebendiger Traditionen"

+++++Aufgrund der derzeitigen Situation um das Coraon Virus ist die Veranstaltung fraglich!++++

 

Tag des offenen Denkmals

 

 am 13.09.2020, Motto: "Im Zeichen der Nachhaltigkeit"

 

 

 

Kürbis- und Apfeltag 

 

 

am 20.09.2020